Chor-Wochenende im Bildungshaus Heilsbach, Schönau/Pfalz am 10.-12.11.2017

Es war ein Chorwochenende mit Überraschungen.
Unsere Chorleiterin wurde krank. Sollten alle Vorbereitungen umsonst gewesen sein?
Eventuell könnte Jens Hebenstreit einspringen?
Glücklicherweise erhielt unser Vorsitzender Jürgen Moll von Hebenstreit die Zusage, das Übungsprogramm für unseren Chor zu übernehmen.
Das Chorwochenende mit Intensivproben war damit gerettet.

Jens Hebenstreit nimmt schon längere Zeit immer, wenn es ihm möglich ist, an den Chorproben und Gottesdienst-Terminen des Kirchenchors teil. Er selbst leitet zwei Chöre und ist beim Organistendienst in mehreren Pfarreien sehr gefragt.

Die Chorproben verliefen in einer angenehmen Atmosphäre bei optimaler Vorbereitung.  Mit dem Ergebnis waren sowohl der Chorleiter als auch der Chor sehr zufrieden, auch wenn sich gegen Ende die Anstrengung beim Chor schon bemerkbar machte.
Es war ein überaus erfolgreiches und gelungenes Chorwochenende.
Leider konnten nur zwei Drittel der Chormitglieder teilnehmen.

Trotz der wenigen Freizeit kam das Vergnügen nicht zu kurz. Nach erfolgreicher Arbeit erlebte der Chor am Freitag und Samstag im Clubraum, bei fröhlichen Liedern, einen wunderschönen harmonischen Abend. Die gute Gemeinschaft untereinander war zu spüren.
Das Chorwochenende ging mit einem gemeinsamen Gottesdienst, den Aloys Dörr vorbereitete, eindrucksvoll zu Ende.

Schreibe einen Kommentar