Gottesdienst mit Ehrung von Stefanie Englert am 25.02.2017

Zum Ausklang eines feierlichen Gottesdienstes, den der Kirchenchor musikalisch umrahmte, gratulierte heute die Kirchengemeinde ihrer Organistin Stefanie Englert zum 25-jährigen Orgel-Jubiläum. Dr. Mahnke hielt eine begeisterte Laudatio.

Seit 25 Jahren begleitet Stefanie Englert als Organistin und 3 Jahre weniger auch als Chorleiterin die Gottesdienste in ihrer Heimatgemeinde Weiterstadt und seit dem Jahr 2000 auch in Fürth. Pfarrer Johannes Xuan Hai Dang bedankte sich für ihr Engagement und überreichte ihr eine Urkunde vom Kirchenmusikalischen Institut aus Mainz mit dem Dank von Kardinal Prof. Dr. Karl Lehmann.

Es war ein Glücksfall für den kath. Kirchenchor als im Jahr 2000 Stefanie Englert nach ihrem Studium an die Martin Luther Schule nach Rimbach kam und der Kirchenchor sie als Chorleiterin gewinnen konnte. In der Folgezeit übernahm sie immer öfter den Organistendienst der Kirchengemeinde Fürth und führte mit dem Kirchenchor einige geistliche Konzerte für Chor und Orchester auf.

Heute begleitet sie nicht nur die Gottesdienste des Pfarreienverbundes Fürth-Lindenfels an der Orgel, sondern betreut auch 3 Chöre als Chorleiterin. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit als Lehrerin am Gymnasium komponiert sie im Stil des neuen geistlichen Liedguts Oratorien die sie mit ihrem Chor Quo Vadis, Fürth und dem Chor CREscenDO, Weiterstadt bis über die Grenzen des Bistums Mainz hinaus zur Aufführung bringt.

Schreibe einen Kommentar