Hauptversammlung am 08.02.2017

Ehrungen Hauptversammlung 2017

Mit einem Loblied auf das Singen bedankte sich Pfarrer Peter Johannes Xuan Hai Dang bei den Mitgliedern seines Kirchenchors für die musikalische Gestaltung ausgewählter Gottesdienste. Singen sei das Fundament für ein Leben in Freude, vertiefe den Glauben und sei ein Geschenk des Himmels.

Erfeut begrüßte der erste Vorsitzende Jürgen Moll den Präses des Chores, Pfr. Dang, und den Vertreter des PGR, Herrn Dr. Mahnke.

In seinem Rückblick erinnerte Moll an einige Veranstaltungen, die das gesellschaftliche Miteinander festigen.
* An das Sommerfest, das an einem heißen Sommertag bei angenehmen Temperaturen im Johanniskeller gefeiert wurde, zu dem Familie Weis den Chor zur Feier ihrer Silberhochzeit eingeladen hatte.
* An den Jahresausflug nach Wiesbaden unter der bewährten Reiseleitung von Aloys Dörr mit einem Besuch des Landtags und einer anschließenden Weinprobe in Rheinhessen, die vielen noch in guter Erinnerung sei.
* An das Ständchen zum 85. Geburtstag von Wilhelm Kilian.
* An die schöne Weihnahtsfeier, bei der auch die Weihnachtsgeschenke nicht fehlten.

Er freute sich über das gute gesellschaftliche Miteinander im letzten Jahr und wünschte ein gutes Gelingen in 2017.

Die Chorleiterin Stefanie Englert bedankte sich bei ihrem Vizedirigenten Heinz Winter, der zuverlässig die Chorleitung übernahm, wenn sie in Terminschwierigkeiten war.

In ihrem Rückblick erinnerte sie an einige Highlights bei der musikalischen Gottesdienstgestaltung. Sie nannte:

  • Die Antiphonen von Franz Schubert am Palmsonntag.
  • Die Chorsätze von Bernhard Klein zur Eröffnung des großen Gebets: „Auf dich, oh Herr, vertrauet meine Seele“ und „Der Herr ist unsere Zuversicht und Stärke“.
  • Den Eingangschor aus den „Meistersingern von Nürnberg“ von Richard Wagner: „Als zu dir der Heiland kam“; und die vertrauenserweckende Psalm-118-Vertonung von Caesar Franck: „Deine Hand, starker Gott, führt mich so wunderbar“ (Johannismarkt).
  • Den Dankgottesdienst zum 50. Priesterjubiläum von Pfr. Wessel
  • Die Motette von Camille Saint-Saens: „Tu es Petrus“ am Kirchweihfest.
  • Den fünfstimmigen Choral „Ehre und Preis sei Gott, dem Herrn“ von J. S. Bach zum Christkönigsfest.

Englert lobte den Chor für ein gut gelungenes, konstruktives Jahr. Sie wünschte sich, dass auch in 2017 die Begeisterung immer wieder neue Chorsätze zu lernen anhält.

Pfarrer Dang bedankte sich bei der Chorleitung und beim Chor für die Mühe, die die Mitglieder jede Woche für die Chorproben auf sich nehmen. Aber was man gerne mache, bringe Freude und sei keine Last.
Dr. Mahnke vom Pfarrgemeinderat war voll des Lobes für den immer wieder eindrucksvollen und schönen Chorgesang in den Gottesdiensten. Es sei eine Bereicherung für die Gemeinde.

Jürgen Moll durfte in diesem Jahr sieben Mitglieder für eine Mitgliedschaft von 25 bis zu 70 Jahren ehren.
Die Ehrungen der Sängerinnen und Sänger, die schon viele Jahre gerne im Kirchenchor sind, zeigen, dass Singen nicht nur gesund hält, sondern auch das Wohlbefinden fördert. Die Begeisterung für den Chorgesang hält jeden Einzelnen oft ein ganzes Leben lang in der Chorgemeinschaft.

Mit einer Urkunde vom Bistum Mainz und einem Präsent des Chores wurden folgende Mitglieder geehrt:

Für 25 Jahre Gisela Dörr
Für 40 Jahre Elfriede Fuchs, Elfriede Reichard, Hermine Weis
Für 65 Jahre Elli Demuth, Hans Straßer
Für 70 Jahre Wilhelm Kilian

Wilhelm Kilian und Hans Straßer wurden mit Zustimmung des Chores zu Ehrenmitgliedern des Kirchenchores ernannt.

Gegen Ende der Versammlung bat Moll alle Mitglieder, am Chorwochenende vom 10. bis 12. November 2017 in der Pfalz teilzunehmen. Dieses Wochenende mit Intensivproben bringe einen sehr großen Lernerfolg. Es sei auch ein idealer Einstiegspunkt für neue Interessenten, die Freude an der Kirchenmusik haben und die Chorgemeinschaft kennen lernen wollen.

Nach der Versammlung hatte Wilhelm Kilian den Chor in den Johanniskeller eingeladen, um seinen 85. Geburtstag nachträglich mit ihm zu feiern.

Ehrungen Hauptversammlung 2017
von links: Pfr. Dang, Gisela Dörr, Elli Demuth, Elfriede Fuchs, Elfriede Reichard, Stefanie Englert, Jürgen Moll
Ehrungen Hauptversammlung 2017
von links: Pfr. Dang, Stefanie Englert, Hans Strasser, Wilhelm Kilian, Jürgen Moll

Schreibe einen Kommentar