Kirchweih und Michaelismarkt am 30.09.2018

Zur Erinnerung an die Einweihung der Kirche wird alljährlich ein Fest mit Jahrmarkt und seit einigen Jahren mit offenem Verkaufssonntag gefeiert.
Die Kirchen sind oft ein beliebter Anlaufpunkt.
Sei es, um ein prächtiges Bauwerk zu bewundern oder um einen Ort der Stille  zum Bitten und Danken zu finden.

Eine Kirche, das Haus Gottes, wird in dem Psalm 84 als Sehnsuchtsort des Friedens beschrieben und kommt in dem Chorsatz von Bernhard Klein
„Wie lieblich ist deine Wohnung, Herr“ wunderschön und passend zum Kirchweihfest zum Ausdruck.

Den Festgottesdienst zum Kirchweihfest hat der Chor unter der Leitung von Stefanie Englert mit folgenden Liedern umrahmt.

Gloria Ehre sei dem Vater F. Mendelssohn B.
n. Lesung Wie lieblich ist deine Wohnung B. Klein,  Psalm 84
Gabenbereitung Der Herr ist mein Hirt B. Klein
Sanktus Sanctus, Benedictus J. Gruber, A. Kupp
Dank Herr Gott dich loben wir B. Klein

Es war eine erbauliche und feierliche Einstimmung für den Kirchweih-Sonntag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.