Neujahrsempfang des Kirchenchors im Johanniskeller am 03.01.18

Gut gelaunt und stressfrei traf sich der Kirchenchor zum Neujahrsempfang im Johanniskeller. Bei einem Gläschen Sekt wünschte man sich allseits für das neue Jahr viel Freude und Zuversicht auf ein gutes Gelingen.

Die Chorleiterin und der erste Vorsitzende begrüßten ihren Chor und freuten sich wieder auf eine gute Zusammenarbeit.
Jürgen Moll erläuterte in seiner Begrüßung den Neujahrswunsch „einen guten Rutsch“. Dieser Wunsch bedeute „eine gute Reise“ und sei wohl über das Jiddische und das Rotwelche in den deutschsprachigen Raum gekommen.

Er wünschte dem Chor und allen Mitgliedern viel Glück und Segen und eine gute Reise durch das neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar